Weiterentwicklungskommission

Weiterentwicklungskommission

Im Jahr 2014 beschloss die Mitgliederversammlung (MV) die Einrichtung einer Weiterentwicklungskommission (WK). 2015 wurde im Rahmen der MV die WK zum ersten Mal besetzt.

Die WK hat die Aufgabe, die Weiterentwicklung des suggestopädischen Konzepts anzustoßen und unter Einbeziehung der Mitglieder zu begleiten, zu diskutieren und zu kommunizieren sowie den aktuellen Stand zu dokumentieren. Um neue wissenschaftliche Erkenntnisse einzubeziehen, stellt die WK Kontakt zu Universitäten, Forschung, Schule und Weiterbildung her und pflegt diesen. Sie schafft die Grundlagen für die Weiterentwicklung der Ausbildung und arbeitet hierzu eng mit der Ausbildungskommission zusammen.

Wir begrüßen herzlich die Mitglieder der ersten WK der DGSL:

Ralf Besser

Ralf Besser

Monika Bone 

Monika Bone

Bianca Kleine-Wilde

Bianca Kleine Wilde

Jahrgang ´75, seit 1999 in der Weiterbildung tätig
Als Betriebswirtin und Psychologische Beraterin war ich von 1999 bis 2013 zunächst Leiterin der
gesamten Wirtschaftsakademie Pfalz. Seit 2013 habe ich mich auf den Seminarcampus der
Wirtschaftsakademie Pfalz und die staatlich angezeigte Fachschule für Gesundheitsmanagement
spezialisiert. Wir bilden hier hauptsächlich Trainer, Coaches und Multiplikatoren in weiteren Bereich
des Gesundheitsmanagements aus.
Ein weiteres Betätigungsfeld sind Unternehmen, für welche wir gerne standardisierte oder
individuelle Trainings oder Ausbildungen anbieten.
Themenschwerpunkte:
• Stress, Burnout, Boreout, Mobbing
• Resilienz
• Kommunikation
• Persönlichkeitsentwicklung
• Kompetenzentwicklung für Führungsnachwuchskräfte und Mitarbeiter
• emotionale Führung

In meiner Tätigkeit als Trainerin hat mich die Suggestopädie von Beginn an begleitet. In ihr habe ich
seither eine tolle Begleiterin für die Konzeption und Durchführung meiner Ausbildungen. Die
Teilnehmer lernen viel leichter und haben noch eine ganze Menge Spaß dabei. So profitieren wir alle.
Als Mitglied der Weiterentwicklungskommission möchte ich nun meine langjährigen Erfahrungen in
die Weiterentwicklung der Suggestopädie mit einbringen.

 

  • Kontakt

    DGSL e. V.
    Friedrichsstraße 12
    34117 Kassel
    Tel. +49 (0) 561 – 81 04 41 77
    Fax. +49 (0) 561 – 81 04 41 78
    E-Mail: dialog(at)dgsl.de

  • Sie sind hier