Mitgliederbereich

Anmeldestatus

Karin Schmidt

Lehrerin für die Fächer Biologie, Chemie und Mathematik an der Realschule Am Kreuzberg in Netphen und selbständige Dozentin in diversen Bildungseinrichtungen, umfangreiche Tätigkeit als Bankangestellte und stellv. Filialleiterin und Ausbildungsbeauftragte bei der Deutschen Bank AG

Suggestopädie meets Kooperatives Lernen im Chemieunterricht

Auch in der Schule wird vielfältig, herausfordernd und aktiv gearbeitet! Sicherlich sind es in erster Linie im Schuldienst Aktive, die sich für diesen Workshop interessieren werden, aber vielleicht möchte auch der ein oder andere „Schulaußenstehende“ einmal schauen, wie in der Schule heute gearbeitet wird! Es ist eben nicht immer noch ausschließlich der klassische Frontalunterricht, der Schülern vorgesetzt wird, sondern es geht auch ganz anders!
Diese Unterrichtsreihe zum Thema „Erdölkatastrophe in Modellversuchen“ steht im Chemieunterricht der Jahrgangsstufe 10 an, wenn es um die Eigenschaften von Erdöl geht. Dabei sollen die Schüler mit Hilfe von individuellem Fördermaterial Experimente planen, die die Auswirkungen von Erdöl auf die Umwelt verdeutlichen. Die Ergebnisse daraus sowie weitere Rechercheaufträge sollen dazu dienen, eine Talkshow zum Thema „Ölplattform, ja oder nein?“ durchführen zu können. Zur Lernerfolgskontrolle kommt am Ende der Reihe ein Gruppenturnier zum Einsatz, durch das die Schülerinnen und Schüler kooperativ auf einen Abschlusstest vorbereitet werden – mit viel Spaß und völlig angstfrei!
Vielfalt, Herausforderung und ein hoher Grad an Schüleraktivität werden geschaffen durch die Nutzung diverser Methoden aus den Bereichen Kooperatives Lernen und Suggestopädie!

Webseite