Aktuelles

Zur Anmeldung für unseren Newsletter geht es hier

didacta – die Bildungsmesse

Didacta Bildungsmesse, Köln 19. - 23.02.2019

Didacta 2019

Fester Termin für Lehrer, Trainer, Berater und Coachs:

Wir sind wieder dabei

Didacta 2019, Köln 19. – 23.02.2019

Mehr Informationen in Kürze

Liebe Methoden-Interessierte,

nachdem wir uns schon eine ganze Weile nicht getroffen haben, freue ich mich, Euch für Mittwoch, den 28.11.2018, 19:00 Uhr wieder zum Methoden-Treff einzuladen.

An diesem Abend haben wir die großartige Möglichkeit, in die GFK einzutauchen.

GFK? – Ihr erfahrt, was sich hinter diesen drei Buchstaben verbirgt und vor allem bekommt Ihr Ideen an die Hand, welche Unterstützung Sie Euch in Eurer Arbeitspraxis und im Alltag bietet.

Ihr erlebt an diesem Abend auch an praktischen Beispielen u.a. wie sich Konfliktgespräche offen und ehrlich gestalten lassen und wie Wertschätzung Euch in geschäftlichen Beziehungen weiterbringen kann.

Thema des Abends: Gewaltfreie Kommunikation
Referent: Andi Schmidbauer (http://www.akademie-blickwinkel.de)

Andi Schmidbauer ist anerkannter Trainer Fachverband Gewaltfreie Kommunikation®, Mediator BM® und Ausbilder BM®, Moderator, Coach und HerzKreis-Trainer. Im Fachverband Gewaltfreie Kommunikation, den er mitbegründet hat, ist er derzeit im Vorstand und 1. Vorsitzender.

Was ist der Methoden-Treff?

Der Methoden-Treff ist eine Austausch- und Lernplattform zu Methoden für gehirngerechtes Trainieren, Lehren und Lernen. Darüber hinaus werden grundsätzlich spannende Methoden und Ansätze für Training, Schule und Persönlichkeitsentwicklung betrachtet, diskutiert, entwickelt und in die eigene Arbeitswelt übertragen.

Die Veranstaltung ist ein Angebot des Regionalforums Bayern der DGSL (Deutsche Gesellschaft für suggestopädisches Lehren und Lernen) für Trainer, Ausbilder, Personalentwickler, Führungskräfte, Multiplikatoren, Referenten, Dozenten, Lehrende und jegliche Menschen, die in Aus- und Weiterbildung tätig oder daran interessiert sind und zusätzlich einen Einblick in die Suggestopädie gewinnen wollen.

Termin/ Zeit: Mittwoch, den 28.11.2018 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort: München, Raum der Haidhauser Schule für Musik in der Orleansstr. 51/ Mittelgebäude (schräg gegenüber vom Haupteingang Ostbahnhof München)
Kostenbeitrag: 10,00 Euro
Max. Teilnehmerzahl: 15 (in der Reihenfolge der Anmeldungen)
Anmeldung: formlos per Mail an d.fuelle@fuelle-training.de (bis 3 Tage vor dem Termin)

Bitte sende mir eine kurze Bestätigung bis zum 26.11.2018, wenn Du dabei bist.
Und gib die Einladung bitte gern auch an Aus- und Weiterbildnerkollegen und -kolleginnen und andere Interessierte weiter.

Ich freu mich, Euch (wieder) zu sehen und grüße Euch herzlich,

Doris Fülle

Elisabeth’s Salon

Elisabeth’s Salon – ein offenes Netzwerk rund um Lehren und Lernen
In 2016 startete ich ein neues Format zum Austausch und zur persönlichen Weiterentwicklung von Trainern im Businessbereich, Erwachsenenbildnern, Multiplikatoren in Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) und anderen Interessierten. Auch in 2018 gibt es wieder die Gelegenheit zum Austausch rund um’s Lernen. Das sind die Themen und Termine:

28. November 2018, Einsatz von Geschichten in Seminaren und in Führungssituationen


Mehr Informationen

Der 10. Salon mit dem Thema “Einsatz von Geschichten in Seminaren und in Führungssituationen” findet am Mittwoch, 28.11.2018
ab 17.00 Uhr (Eintreffen ab 16.30 Uhr) bis ca. 21.00 Uhr in Gehrden, Von-Roden-Weg 5 statt.
Mehr dazu unter http://www.steffens-seminare.de/elisabeths-salon-neue-termine-fuer-2018/

Nach einem Kurzüberblick über verschiedene Begriffe (Geschichten, Metaphern, Märchen und Storytelling) wollen wir zunächst klären, was beim Einsatz von Geschichten in Seminaren und in Führungssituationen zu beachten ist. Einige Beispiele sollen Lust machen, selbst auf die Suche nach passenden Geschichten zu gehen. Dazu wollen wir unsere Erfahrungen austauschen und in Büchern stöbern.

Den 10. Salon möchte ich mit euch feiern und habe daher passend zum Thema eine Märchenerzählerin eingeladen.
Für Getränke, ein Glas Sekt und einen Imbiss ist gesorgt.

An diesem Abend stelle ich euch auch meine Themen für 2019 vor.

Bitte meldet euch bis zum 21.11.2018 mit einer kurzen Mail bei mir an.

Wer keine weiteren Einladungen erhalten möchte, schickt mir bitte auch eine Antwortnachricht.

Ich freue mich auf einen interessanten Abend mit euch.
Elisabeth Steffens

Regionaltreffen Nürnberg

Hallo zusammen,
am 13. Dezember findet das letzte Regionaltreffen der DGSL in diesem Jahr unter dem Motto HOMO LUDENS statt.
Wir verabschieden uns mit einem ganz besonderen Spiel, das unsere kreativen Geister weckt.
Rainer Molzahn und Friede Gebhard, 2 Urgesteine der Suggestopädie, haben dieses Spiel entwickelt und in vielfachem Einsatz bewiesen,
dass mit MOONDANCE Lernen Freude macht
Also kommet zuhauf und lasst Euch überzeugen!

13. Dezember 2018 von 19- 22 Uhr


Anmeldung unter Tel. 0911/3150775 oder info@schastelmarveile.de

Ort: Schastel Marveile
Leitenfeldstraße 2
90427 Nürnberg

Es gelten wie immer folgende TN-Bedingungen:
12 € für DGSL-Mitglieder; 15€ für TN aus meinem Netzwerk und 20 € für alle übrigen.
Bitte meldet Euch bald bei mir an. Die Plätze sind begrenzt!

Ich freue mich auf Euch und einen vergnüglichen und lehrreichen Adventsabend 😊

Herzlichst
Mona“

  • Kontakt

    DGSL e. V.
    Friedrichsstraße 12
    34117 Kassel
    Tel. +49 (0) 561 – 81 04 41 77
    Fax. +49 (0) 561 – 81 04 41 78
    E-Mail: dialog(at)dgsl.de

  • Sie sind hier